COMPLIANCE Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.
MoliÈre

Vertrauen ist immer ein Teil der Vertragsbeziehung. Dieses Vertrauen wird u.a. durch Audit Klauseln und nicht transparente Vertragsinhalte strapaziert. Schnell entstehen Risiken die es entweder zu minimieren oder zumindest im ersten Schritt einzuschätzen gilt. Im ungünstigsten Fall kann eine unglückliche Verkettung von Ereignissen zu negativen finanziellen Auswirkungen oder Schlimmeren führen.

 

Folgendes Szenario: Das Unternehmen ABC trägt sich mit dem Gedanken ein Full-Service-Outsourcing (inkl. Lizenzmanagement) zu betreiben. Der Outsourcer macht ein verlockendes Angebot und man unterzeichnet den Vertrag. Ein Jahr später bekommt das Unternehmen ABC ein Anschreiben zu einem Lizenzaudit - Das Prüfrecht erstreckt sich noch aus einem Altvertrag - was in den Augen des Unternehmens ABC kein Problem darstellt, da der Outsourcer das Lizenzmanagement übernommen hat. Was passiert aber, wenn sich im Rahmen einer Prüfung eine Unterlizenzierung herausstellt? Eine Unterlizenzierung die so hoch ist, dass der Outsourcer möglicherweise Insolvenz anmelden muss? Was macht der Kunde ABC? Wer trägt die Kosten?


Finden sie sich hier wieder? Immer wieder sind uns derartige Fälle unter die Augen gekommen. Das muss nicht sein - Dem kann man entgegenwirken.


WAS IST EIGENTLICH COMPLIANCE

Oftmals wird der Begriff verwendet um die Einhaltung von Gesetzen, Richtlinien oder freiwilligen Kodizes in Unternehmen zu bezeichnen. "Compliance bzw. Regeltreue (auch Regelkonformität) ist in der betriebswirtschaftlichen Fachsprache der Begriff für die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien in Unternehmen, aber auch von freiwilligen Kodizes. Die Gesamtheit der Grundsätze und Maßnahmen eines Unternehmens, zur Einhaltung bestimmter Regeln und damit zur Vermeidung von Regelverstößen in einem Unternehmen wird als Compliancemanagementsystem bezeichnet." (IDW PS 980 Tz.6).

(Quelle: Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland Prüfungsstandard 980 Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance Management Systemen Quelle: WPg Supplement 2/2011, S. 78 ff., FN-IDW 4/2011, S. 203 ff").


Services