Begleitung Microsoft Lizenzauditnichts DEM Zufall Überlassen



Fazit für den Kunden: Die Beschaffung der benötigten Daten und die Beauskunftung der Nutzung gegenüber dem beauftragten Wirtschaftsprüfer zum vereinbarten Termin wurden sichergestellt. Weiterhin konnte der Kunde optimal in Bezug auf die Auskunftspflicht beraten werden, denn ein Kunde muss die Nutzung der eingesetzten Microsoft Produkte dokumentieren (vertraglich geregelt). Allerdings ist nicht geregelt wie die Dokumentation auszusehen hat. In bestimmten Fällen ist eine Dokumentation auch gar nicht möglich. In manchen Fällen werden Kunden sogar Auskünfte abverlangt, zu deren Herausgabe sie nicht verpflichtet sind.