LieferantenauditVertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!



Bei einem Lieferantenaudit lässt der Auftraggeber durch einen unabhängigen Dritten feststellen, ob alle vertraglich vereinbarten Bedingungen, und zwar sowohl finanzielle als auch nicht-finanzielle - eingehalten werden. Dabei werden eventuelle Abweichungen festgestellt und bewertet sowie Optimierungspotenzial und Kontrollschwächen aufgezeigt. Entgegen weitverbreiteter Vermutungen dient diese Maßnahme nicht nur dazu, die Interessen des Auftraggebers durchzusetzen, sondern schützt und stärkt auch die Position des Lieferanten. Falls es diese Form der Überprüfung ihrer Lieferanten bisher bei ihnen noch nicht gibt, unterstützten wir sie bei der Gestaltung, Implementierung und Durchführung dieser Maßnahme sowie bei der Überlegung, auf welche Bereiche (technische, organisatorische, alle) sich das Audit konzentrieren soll. Ziel ist neben einer kontinuierlichen, positiven Lieferantenentwicklung auch die Verbesserung der Beziehungen zueinander. Die Ergebnisse solcher Audits sind ein wesentlicher Faktor bei der Bewertung eines Lieferanten und liefern dadurch eine messbare Vergleichbarkeit zwischen einzelnen Lieferanten.