Risikoanalyse - Open Source SoftwareOpen Source Software ist doch kostenlos, oder?



Die Hersteller dieser Software müssen die Geschäftsrisiken, welche mit dem Einsatz von OSS in kommerzielle Softwareprodukte und / oder der Integration von OSS verbunden sind, verstehen und vernünftig managen. Daher sollten die rechtlichen Risiken und Governance Aspekte im Auge behalten werden.

Durch unsere Mitarbeit im ifrOSS (Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software), welches sich mit Rechtsfragen von Open Source Software und Open Content beschäftigt sind wir stets am Puls der Zeit und können unsere Mandanten hinsichtlich der Risikominimierung im Bereich der OSS Nutzung optimal beraten.

.